Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Russian (CIS)Italian - ItalyFrench (Fr)Español(Spanish Formal International)
Events
<<  August 2016  >>
 Mo  Tu  We  Th  Fr  Sa  Su 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
External news
User Rating: / 24
PoorBest 
Huntsville - Space celebrations
There are no translations available.

alIt was was a rainy day, the 12th of April 2016 in Huntsville Alabama. It was the "Day of Cosmonautics", the 55th year of Gagarins flight and the 35th year of the first launch of the NASA space shuttle fleet. What for a day! On this day we did not know that we will see you the last day on our earth. Al, Apollo Engineer Al Reisz, an enthusiast for the Space Exploration, was in his bed at the Huntsville Medical Center.

My collegue and judge Tom Hancock (AIAA) said to me at the NASA Roverchallenge: "Ralf, Al want to see you with your international students in the Hospital". So it was a pleashure for me to come with all 17 students what we had with us. They came from Bolivia, India, Russia and Germany.

Al told them a long story about his life, his fight for the future and our responsibility to push their work - together with all visioneers of this world. In this small room was an increddible silence. Everybody was able to crab each of his words and record it into his mind.

korolevahospitalAl was an enthusiast also for the youth. He was every year a volountair at the NASA Roverchallenge, supported the young people and counted our "best time" as winning team in 2015. He was never missing a meeting what I made with international students and space engineers, also not with the daughter of the russian chief designer Korolev at 50 years Explorer One or as we honored Prof. Dr. Jesco von Puttkamer (former ISS-Director, Apollo Engineer) with a memorial plaque.

Now, Al passed away in summer 2016, July 24th. So a lot of high experienced people went from us, whitnesses from the pioneers time of spaceflight. It is a big loss. We are sad about his death. But we also are knowing that his conversations will still live in our mind and will guide us into the next future of our exploration. Follow the tracks of the forefathers, with their strong rules and core values. Turn around the comfort zone, change the sofa with your shoes and build bridges instead of walls. The view back from space what Al also made with Apollo 8 - teaches us that we are: one world, one menkind and one community.

Al, you was a fighter to reach the stars. Now you are there. Be shure that the international young generation is wishing you a safe flight!

Album: https://www.flickr.com/photos/spaceeducation/sets/72157668890749063/

Ralf Heckel,
friend and director of
International Space Education Institute

 
User Rating: / 30
PoorBest 
Events - Workshops

We invite again for NASA SummerCamp. This year the core areas are in designing a new nonpneumatic wheel, as well as a battery-powered NASA Rovers of the 2nd generation. We want to modify the existing NASA rovers for training and build 2 new vehicles. Of course, you work again together with international students from many countries, making internships in some of the more than 100 partner-factories in and around Leipzig. In numerous excursions you will fit your team spirit, body and your skills. Your practice in foreign languages, culture of other countries, to achieve common goals and of course writing experience reports as "NASA Trailblazer" is expanded here. You live in the Space Hotel and eat in a self-organized teamwork. Of course there are days of swimming, barbecues and many shared experiences.

In addition this year, here is the expansion of "Jesco von Puttkamer school". This is to be inaugurated on 09/22/2016. For regional and international young naturalists there will be an international career center with ASA-offers, seminars and internships. You can help us energetically as all other generations before you. Who shows us the most integrity over the summer, will be selected for future Space Education Missions: inOctober for a world tour (India, Russia, Italy, South and North America), gets further deals excursions in Star City to Russia and for NASA Rover challenge in April 2017 the United States.

The expenses for lodging and food amount to 190 euros / week. The program is free in the first 2 weeks characteristic learning phase. Then we recommend you as it can go and whether you will nominated for an international space mission on the way in science. From this moment you will organize in a teamwork your further crowdfunding for the projects and for a career in the premier class space itself. You can represent each of these workshops with school internships and your later Baccalaureate (propaedeutic-work) as well as practical projects of your university.

APPLICATION-FORM

Start: 18.7.2016
End: 31.8.2016 (for college students till end of september 2016)
minimum stay: 1 week 
Age: 12 - 24

Facebook-Group 

poster

 

Flashbacks:

Leipziger SommerCamp geht mit 50 Aktivitäten zu Ende 

 
Leipzig 2015: SpaceEducation TV-Channel
Bolivien: PXM-TV 
Russland: Rossia 1, Nachrichten
Indien: Woman-Magazine
Italien: RAI uno

 

 
User Rating: / 40
PoorBest 
press news - News Presse Deutsch
There are no translations available.

garage

Am 13.6.2016 beginnt in der Wurzner Str. 4 der Umbau des ehemaligen Mehrfamilien-Hauses zur internationalen Schule für junge Naturforscher und künftige Ingenieure. Das ehemals leerstehende Haus wurde 2005 von dem Ehepaar Yvonne & Ralf Heckel angemietet und 2010 gekauft. Es wurde seitdem in Eigenleistung ohne fremde Hilfe innen zu einer international renomierten Förderstätte für begabte junge Naturforscher mit Seminarräumen und Übernachtungszimmern ausgebaut. Es wurden weitere anliegende Grundstücke zugekauft für Zufahrt, Parkplatz, Werkstatt, Terrasse und einem Raketengarten für die jährlichen internationalen Sommercamps.

Aktuelles Fotoalbum vom Baufortschritt (13.6.2016-22.9.2016) 


rueckseiteDen Schlussakkord bilden nun ab Juni 2016 die energetische und denkmalschutzgerechte Sanierung der Außenfassade, des Daches und der Lehrwerkstatt. Eine 38 kW Photovoltaik-Anlage liefert den Strom für die Forschungsarbeiten in Sachen Elektro-mobilität für ab 8-Jährige. 40 m² Solarthermie stellen mit bis zu 2400 Litern/Tag den Warmwasserbedarf für die Gästezimmer und den Pool im Garten zur Verfügung. In der Übergangszeit wird damit sogar die Heizung gepowert. Eine Kraft-Wärmekopplung im Keller übernimmt in den kalten Jahreszeiten den Ertragsverlust der Solarthermie und ersetzt hier auch den geringeren Eintrag der Photovoltaik im Winter. Es wird somit genügend eigener Strom produziert, um zusätzlich 2 E-Tankstellen auf dem Parkplatz für je 20.000 km Reichweite pro Jahr dauerhaft zur Verfügung zu stellen.

3072007cosmahof(Kommentar: klicke auf die Fotos)

Schüler und Studenten aus 22 Ländern haben seit 2006 an dem Ausbau, der Planung und Verwirklichung dieses Projektes mitgewirkt. In Leipzig geförderte Jungingenieure aus Russland, USA, Indien und vielen anderen Staaten rechneten die Eckdaten aus und erprobten diese über Testbauten. Sie werben bis in die Ministerien ihrer Länder massiv für einen energiebewussten Umgang und einer ingenieurtechnisch-wissenschaftlichen Frühförderung von jungen Menschen.

Viele sehen in der “Schule für Elektromobilität und Raumfahrt” jene notwendige Herausforderung um später eine sichere berufliche Zukunft zu haben. Die Teams, welche jährlich Bestpreise von solchen Wettbewerben weltweit mit nach Leipzig bringen, werden von Leipziger privaten Handwerksbetrieben unterstützt. Oft gehen Entwicklung, Bau und Kleinserie Hand in Hand und zum gegenseitigen Vorteil sofort in weitergehende Projekte an den angeschlossenen Universitäten mit ein. Zur Zeit wird an einer Serie für einen Schulbausatz zur Elektromobilität auf der Straße gebaut.


207-20162016Das Konzept der "School & Holidays" geht auf und begeistert zunehmend Schüler und Studenten aus weiteren Ländern, um in Leipzig eine 3-12 monatige intensive Förderung für NASA, ESA oder private Zukunftstechnologien zu bekommen. Die Warteliste ist bereits auf 1200 interessierte neue Teilnehmer angeschwollen. Um diesen Rückstau zu befriedigen, wird der Ausbau im Sommer 2016 mit allen Kräften vorangetrieben.

gartenrueckDies geschieht auch wenn das Amt für Stadterneuerung und Wohnungs-bauförderung Leipzig die hierfür zustehenden EU-Fördermittel aus formellen Dingen bislang versagte. Zukunft ist ein Gut der Freiheit und der Antizyklik welche selten in jene Schubladen passen die vor Jahrzehnten, also zu einer anderen Zeit, ersonnen wurden. Die umgekehrte Handlungsweise allerdings wäre ein Rückwürts und damit inakzeptabel. Es hat sich in 10 Jahren strengem Festhalten an die Puttkamerschan Lehren der Begabungsförderung erwiesen, dass Förder-Richtlinien auch Bremsen auf jener Überholspur sind, welche unsere gesellschaftliche Zukunft als Vision bestimmt.

Da dieses Engagement in Leipzig bislang nur Förderung aus dem Mittelstand und der Industrie, nicht aber aus städtischen- , Landes- oder Bundesmitteln erfuhr, etablierte sich um den gemeinnützigen Verein herum eine Aura von wirtschaftlichen Eigenbetrieben. Diese übernehmen die finanzielle Last der gemeinnützigen Bildungsarbeit, das Crowdfunding für die Projekte und die Preisgelder für die inzwischen zahlreichen internationalen Awards. Eines dieser Unternehmen ist in Leipzig als gut besuchtes “Space Hotel” bekannt, indem frei bleibende Schüler-Gästezimmer an den kommerziellen Hotelmarkt abgegeben werden. Die so und durch Ingenieurdienstleistungen erwirtschafteten Gewinne kommen den gemeinnützigen Projekten direkt zugute.

catya10yearsspaceZugute kommt damit der Stadt Leipzig neben dem Steuerertrag dieser gemeinnützigen Eigenbetriebe auch der internationale Ruf einer erstklassigen ergänzenden Bildungsbegleitung von der Grundschule bis zum Doktortitel.

Es ist im 10. Jahr des Bestehens dieser besonderen Leipziger Jungendförderung an der Zeit, dass sich weitere Unternehmen als Patenbetriebe daran beteiligen oder auch nur einfach solche gesellschaftlichen Aufgaben beginnen mitzutragen. In den USA nennt man dieses Engagement "Grassroots" und wird vom Staat hochgeschätzt. Freude und Schaffenswillen, "gefordert werden wollen", greift somit nachhaltiger als jede formale Förderung mit der Gießkanne.

Am 22.9.2016 soll das Baugerüst abgebaut sein und die “Jesco von Puttkamer Science School” eingeweiht werden. Der in Leipzig in der Salomonstraße 25 geborene deutsch-amerikanische Wissenschaftler förderte bis zu seinem Tode im Dezember 2012 das Engagement in seiner Geburtsstadt. Er entwarf Systeme für die Apollo-Mondlandung, begleitete die Space-Shuttle-Ära und war von 1998 – 2012 NASA-Direktor der Internationalen Raumstation ISS. Prominente Freunde, Weggefährten, Wissenschaftler, Schauspieler aus den von Puttkamer mitgestalteten Star-Trek-Filmen sowie befreundete Politiker werden der Einweihung mit anschließender Auszeichnungs-Zeremonie beiwohnen. 

Für Leipziger Schüler entsteht mit der Schule damit ein zusätzliches Angebot, welches ab dem neuen Schuljahr einmal wöchentlich im Rahmen einer praktisch-wissenschaftlichen Arbeitsgemeinschaft besucht werden kann. Ableger der NASA-AG in den verschiedenen Leipziger Schulen werden damit zentral zusammengefasst.

rathausLängst ist das Leipziger Nachwuchs-engagement ein Grund mit dem man sich gern zeigt, international, zukunfts-orientiert und nachhaltig.

Nur in Leipzig selbst ist es immernoch ein Hingucker, wenn die NASA-Rover zum Training durch die Stadt rollen. Wohl liegt das derzeit auch noch daran, dass die Absolventen ihre Arbeitsstellen noch nicht in Leipzig finden, sondern oft in Übersee. Dennoch bilden sie eine Grundlage, denn alle kommen gern zurück. Die ersten sind bereits Boss ihrer eigenen High-tech-Firma mit internationalem Ruf.


TIPP:
Interessenten aus Leipzig und Sachsen können am internationalen NASA-Sommercamp (18.7. - 5.8.2016) teilnehmen. Bewerbung als aussagekräftiges PDF bitte unter der unten angegebenen Adresse mit einer kleinen Selbstvorstellung senden. Die Kosten incl. Übernachtung und Verpflegung entsprechen mit 250 Euro/Woche denen eines normalen Ferienlagers. Zusätzlich werden Sprachen erlernt, Betriebs- und Erlebnis-Exkursionen unternommen und mit NASA-Moonbuggys an die Leipziger Seen zum Tauchen, Skilift und Fliegen gefahren. Informationen zum NASA SummerCamp in Leipzig


International Space Education Institute e.V.
Jesco von Puttkamer Gesellschaft e.V.
Leipzig, Huntsville/AL, Washington DC, La Paz, Venedig, Neu Delhi, Chennai, Moskau

Kontakt: Facebook International Space Education Institute 

 
User Rating: / 8
PoorBest 
press news - News Presse Deutsch

althausOn the edge of Catholics days in Leipzig the former Prime Minister of Thuringia /Germany (2003-2009), Dieter Althaus, handed a donation of 500 Euros.

On 9 April 2016 this team of Prof. Dr. Ing. David Garcia received the  "Jesco von Puttkamer International Team Award" for a determined international teamwork, the construction and successful completion of a Rover as an international team. It is the 1st participation of this team in this competition. They went straight to number 26 of 49 in the overall ranking of the college class.

College Display Report 2016

team-italyTeam der Universität Monterry des Campus Cuernavaca in MexikoPrämiert werden mit dem "Jesco von Puttkamer International Team Award" seit 2009 jene internationalen Teams, welche einen Rover über die US-Grenze transportieren und die schnellste Zeit unter den internationalen Teams (also Nicht-US-Teams) erreichen. Zwar waren die beiden bisher amtierenden Weltmeister-Teams (2015) des International Space Education Institutes (Deutschland und Russland) mit dem Plätzen 12 und 14 schneller, aber diese transportierten nicht den kompletten Rover über die US-Grenze. Beide Fahrzeuge wurden aus logistischen Gründen im vergangenen Jahr in den USA eingelagert und standen 11 Monate lang mehreren Ausstellungen zur Verfügung. Gemäß des Reglementes ging damit der Preis an das Team aus Mexiko. Weitere internationale Teams aus Kanada und Indien lagen weit hinter Platz 26 oder konnten ihre Fahrzeuge nicht fertigstellen.

Prizes are awarded with the "Jesco von Puttkamer International Team Award" since 2009 to those international teams, which carry a rover over the US border and achieve the fastest time among the international teams (non-US team). While the two previously reigning world champion teams (2015) of the International Space Education Institute (Germany and Russia) were faster with the seats 12 and 14, but these are not transported the complete Rover over the US border. Both vehicles were stored for logistical reasons in the past year in the US and were on 11 months on several exhibitions. According to the Regulations so that the prize went to the team from Mexico. Other international teams from Canada and India were far behind 26th place or could not finish their vehicles.

info tv leipzig, May 31st 2016

2016 Rover Challenge Final Results

Dieter Althaus is today member of the Europe board of the the Canadian-Austrian car parts supplier Magna. He fond promotes youth work in conjunction with mobility. He attended the international 100th Catholic Day in Leipzig as official invited guest at the side of the Prime Ministers and the Federal President of Germany, Joachim Gauck.

Space Camp Botschafterin Yvonne nahm die Spende repräsentativ an. Sie wird zusammen mit den zugehörigen Zertifikaten und dem Award im Oktober 2016 in Mexiko im Rahmen einer Vorlesungsreihe durch den NASA-Preisrichter und Vorsitzenden des International Space Education Institutes, Ralf Heckel, übergeben.

Space Camp Ambassador Yvonne took the donation as representative. Together with the accompanying certificates and the Award this cash prize will be awardes to Mexico in October 2016. The judge for the Jesco von Puttkamer Award and chairman of the International Space Education Institute, Ralf Heckel, will held some lectures and invites selected and interested students to the NASA Roverchallenge 2017. 

The two children ambassadors Cosma (9) and Tara (6) took their responsibilities very seriously likewise representative during and after just past USA excursion. The Info TV Leipzig sends a report on Monday, May 30th 2016.

jvp2011jvp-award-muranoThe "Jesco von Puttkamer International Team Award" goes back to the same German-American NASA scientist and ISS director Prof. Dr. Jesco von Puttkamer. He launched  the "International Team Award" in 2009 specifically for international teams at NASA competitions. As a member of NASA Headquarters he presented this award to his death in 2012 itself. Since 2014 the Jesco von Puttkamer Gesellsachaft eV is donating this award and follows the tracks of  the  the commitment of promoting international youth work in the field of excellent science. The awards from the years 2014 and 2015 were made by the German company HOLL (Markkleeberg), with stainless steel. The Award 2016 was handmade from the italyan Designer Antonio Seguso in Murano / Venice / Italy.

ceremonyjvpawardcertificateIn this year the "Jesco von Puttkamer International Team Award" was handed the director of the Marshall Space Flight Center, Todd May, the chairman of Jesco von Puttkamer society Ralf Heckel, and Robert Lightfoot NASA HQ Associate Administrator (former MSFC Director) on 9 April 2016 Huntsville Alabama.


For the high school division the team of the International Space Education Institute from Venice made the "Jesco von Puttkamer International Team Award". It reached the top 19 of 44. Again, the Team Germany of International Space Education Institute from Leipzig made place 12. But they did not transported 100% of their Rover-parts over the US-border this year. The International Space Education Institute of Leipzig conducts and promotes students through partnerships with schools and universities in 22 countries. Actual are 1300 students involved. The best are invited to excursions and exchange programs regularly in the summer in Leipzig/Germany. Former students already went with engineering diploma and PHD candidate to ESA, DLR and NASA. Some are now studying in Huntsville / Alabama, Moscow, Channai, New Delhi and Dresden. 


tobi
cathy2016
Tobias Meier / Nadin Roessler (Team 1, College Class Germany) and Catherine Trusheva / Vadim Korzunov (Team 4, Russia/Germany) were the fastest international Teams 2016. But their Rovers where exibited in the USA from 2015-2016. So they gave the award to the next international team:
Team 46: Technologico de Monterrey Campus Cuernava and 
Team 3: International Space Education Institute Italy / Bolivia


International Space Education Institute e.V. /
Jesco von Puttkamer Gesellschaft e.V.
Leipzig, den 27.5.2016

 
User Rating: / 5
PoorBest 
Excursions - Moonbuggy-Race
There are no translations available.

herc2016
Follow us on NASA Roverchallenge
April 8-9, 2016

We open the Challenge with our Team Nr 1 and 2
at this time:
7:30 am Central Time
14:30 Uhr Europe
15:30h Russia

Our other teams 3-4 will start ca 10am (17:00 MESZ) 

 

 

Live-NASA-TV: http://www.ustream.tv/channel/nasa-msfc

Facebook: https://www.facebook.com/ralf.heckel1
or: https://www.facebook.com/International.Space.Education.Institute/
more photos:
https://www.flickr.com/photos/spaceeducation/collections/72157666627248016/

#RocketCity
10th International Teams Anniversary @ NASA Roverchallenge
#NASAMarshall's Ustream
#RoverChallenge

Visit the Rover Challenge website for all details: http://www.nasa.gov/roverchallenge/home/index.html
www.spaceeducation.de

 
Google transl.
Links
TV
TV
radio
cancel
SW
nasa-blog
moonbuggy
spacecamp
nasatv
nasaedge
esa
roscosmos
energia
olympics
novosti
ansari
xprize
vga
roncret
lux
russpaceweb